Luftgewehr und Luftpistole 10 m 

 Im Jahr 2010 konnten wir unsere 10m Anlage an zentraler Lage Dank der wertvollen Unterstützung von vielen Sponsoren und Gönnern in Betrieb nehmen. Ebenso wichtig wie die finanziellen Beiträge war die Bereitschaft von einigen Mitgliedern, hunderte Fronstunden zu leisten und die Räumlichkeiten und die Infrastruktur so vorzubereiten, dass ein reibungsloser Schiessbetrieb möglich ist. Im Jahr 2018 konnten wir dann die ursprünglich eingebaute manuelle Occasions-Seilzuganlage durch eine elektronische SIUS Trefferanzeige ersetzen resp. ergänzen. Diese für unseren Verein sehr grosse Investition konnten wir wiederum Dank der vielen Beiträge der aktiven Schützen aber auch der grosszügigen Unterstützung von weiteren Personen und Firmen realisieren. Otti Felber hat als Verantwortlicher der 10m Anlage von Anfang an mit sehr viel Herzblut und unzähligen Arbeitsstunden dazu beigetragen, dass der Betrieb in der 10m Anlage so toll lief. Er organisiert die vereinsinterne 10m- Jahresmeisterschaft, er bewirtet an den Mittwochtrainings die anwesenden Schützen und er ist für den Unterhalt der Anlage besorgt. In den ersten Jahren betreute er auch die Kurse der jugendlichen Schützen. Diese Betreuung der J+S Kurse und der Ferienkurse für Schüler hat in den letzten Jahren Mänz Hodel übernommen. Nebst der Infrastruktur zum Ausüben unseres Hobbys haben wir in diesen Räumlichkeiten auch die Möglichkeit, gemütlich zusammenzusitzen und etwas zu trinken.

"Wo liegt denn diese Anlage genau", "ich weiss gar nicht, wo der Eingang ist". Diese oder ähnliche Fragen hören wir oft. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend die genaue Lage resp. den Zugang zur Anlage markiert.