Wir stellen immer wieder fest, dass jemand mal mit dem Gewehr oder einer Pistole schiessen und unserem Verein beitreten möchte. Er oder sie weiss aber nicht, wo oder bei wem er/sie sich melden soll. Es stellen sich auch verschieden andere Fragen. Wir haben nachfolgend einige dieser Fragen mit entsprechenden Antworten zusammengestellt:

Sicherheit 

Sicherheit ist für uns das Oberste aller Gebote. Anweisungen der anwesenden Schützenmeister oder erfahrenen Schützen und Vereinsmitglieder ist unbedingt Folge zu leisten. Unsere Sportgeräte sind keine Spielzeuge, wir handhaben sie mit einem gesunden Respekt. Wir zielen NIE auf andere Personen und auf NICHTS, was wir nicht wirklich treffen wollen. Die Läufe unserer Sportgeräte zeigen IMMER Richtung Ziel. Alles Weitere zeigen wir gerne bei einem Besuch im Hüslenmoos oder in der 10m Anlage.

Wo kann ich trainieren?

Von März bis Ende September trainieren wir im Hüslenmoos (Ortsangabe siehe Seite 300m und/oder 25/50 m). Die Gewehrschützen trainieren im EG auf 300m, die Pistolenschützen im UG auf 25 und oder 50m. Von September bis März trainieren wir in der 10m Anlage. Diese liegt im Zentrum von Rothenburg unter den Räumlichkeiten der Post. 

Wann kann ich trainieren? 

Wir trainieren jeweils am Mittwoch Abend. Im Hüslenmoos normalerweise von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr (gegen Ende Saison dann von 17.00 bis 19.00).

In der 10 m Anlage von Oktober bis März sehen wir uns jeweils auch am Mittwoch Abend, da sind wir aber nicht so stark an zeitliche Vorgaben gebunden wie im Hüslenmoos. 

Wo kann ich mich melden?

Idealerweise meldest Du Dich vor dem ersten Besuch mit einem E-Mail via Kontakt.Teil uns mit,wofür Du Dich interessierst, damit dich dann die zuständige Person kontaktieren kann (bitte Handynummer angeben.)

Falls Du gleich einen Antrag zur Vereinsmitgliedschaft stellen möchtest, kannst du das über den folgenden Link direkt erledigen. 

Was kann ich trainieren?

Da gibt es natürlich verschieden Möglichkeiten:

Gewehr 300m: Standardgewehr, Sturmgewehr 90 oder 57, Karabiner 31

Pistole 25/50m: Kleinkaliber-Sportpistole, aktuelle und ehemalige CH-Ordonanzwaffen oder Pistolen gemäss Hilfsmittelverzeichnis Hilfmittelverzeichnis (Stand 01.01.2021). Nähere Details und weiterführende Links sind unter den jeweiligen Seiten (300m, 25/50m oder 10m Anlage) aufgeführt.

Welches ist die richtige Disziplin für mich?

Falls Du noch nie geschossen hast, macht ein persönlicher Besuch im Stand Sinn. Bei einem Besuch auf Voranmeldung stehen sicher leihweise Sportgeräte zur Verfügung. Erfahrene Schützen zeigen Dir gerne die Unterschiede der verschiedenen Gewehre und Pistolen und unterstützen Dich bei einem ersten Probeschiessen.

Leibliches Wohl und Kameradschaft

Im Hüslenmoos haben wir unsere eigene Schützenstube. Dort sitzen wir jeweils nach den Mittwochtrainings zusammen und geniessen ein feines Essen und diskutieren über die geschossenen 10er dieses Abends. Wer Lust, hat kann mit Gleichgesinnten einen Jass klopfen. 

Mit welchen Kosten muss ich rechnen

Die Vereinsmitgliedschaft kostet CHF 100.00 pro Jahr. Darin enthalten ist u.a. auch die unten erwähnte Lizenz. Die übrigen Kosten für Sportgeräte oder Munition hängen sehr stark davon ab, mit welcher Ausrüstung du dein neues Hobby ausüben wirst (Gewehr oder Pistole, Klein- oder Grosskaliber oder gar Luftgewehr-/Pistole) und wie oft und ausgiebig du trainieren wirst. 

Wie kann ich eine eigene Waffe (wir nennen es Sportgerät) erwerben

Dafür benötigst Du einen aktuellen Strafregisterauszug und einen Waffenerwerbsschein. Gerne erklären wir Dir das Vorgehen im Stand. Hier findest noch zusätzliche Infos.

Was ist mit Wettkämpfen? 

Interessierte Schützen können mit der Sektion Rothenburg an Wettkämpfen teilnehmen. Um an solchen Wettkämpfen teilzunehmen, benötigst Du eine Lizenz. Diese Lizenz setzt die Mitgliedschaft in einem Verein voraus. Bekannte Wettkämpfe sind zum Beispiel das Rütli- oder das Morgartenschiessen, aber auch kantonale oder Eidg. Wettkämpfe. Wir besuchen zudem jedes Jahr auch Anlässe, welche von anderen Vereinen im Kanton oder ausserkantonal organisiert werden.

Sind nun noch Fragen offen? Melde Dich einfach per Mail. Je nach Anliegen wird dich dann die zuständige Ansprechperson kontaktieren und die ersten Fragen klären und idealerweise gleich einen Termin im Stand vereinbaren. So stellen wir sicher, dass sicher jemand Zeit hat für dich und sicher auch entsprechende Sportgeräte zum ausprobieren vor Ort vorhanden sind. Schlussendlich möchten wir noch betonen, dass sich natürlich sehr gerne auch Frauen melden und bei uns im Verein mitmachen können. Wir konnten in den letzten Jahren sowohl in der 10m Anlage als auch im Pistolenstand einige Frauen beim Training begrüssen und begleiten. Falls du dich bereits definitiv entschieden hast bei uns mitzumachen, kannst du natürlich auch gleich das nachfolgende Anmeldeformular ausfüllen und absenden. Auch danach wird sich natürlich gerne jemand mit dir in Verbindung setzen.

Antrag für Vereinsmitgliedschaft 

Ich interessiere mich konkret für eine Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft Rothenburg. Mit dem Ausfüllen und Absenden des nachfolgenden Formulars bestätige ich ausdrücklich, dass alle Angaben wahrheitsgemäss ausgefüllt worden sind.